in Falkensee zuhause

Falkensee und das Havelland in Wort und Bild

 

 

 

Willkommen auf meiner Weihnachts-seite 


 

 

Foto (Figuren aus Maisblätter für das Foto lag mir die mündliche Genehmigung vor)

Die heilige Nacht

Gesegnet sei die heilige Nacht, die uns das Licht der Welt gebracht!

Wohl unterm lieben Himmelszelt die Hirten lagen auf dem Feld. Ein Engel Gottes, licht und klar, mit seinem Gruß tritt auf sie dar. Vor Angst sie decken ihr Angesicht, da spricht der Engel: "Fürcht Euch nicht!"

"Ich verkünd auch große Freud: Der Heiland ist geboren heut."

Da gehen die Hirten hin in Eil, zu schaun mit Augen das ewig Heil; zu singen dem süßen Gast Willkommen,   zu bringen ihm ein Lämmlein fromm. Bald kommen auch gezogen fern die heiligen drei König´ mit ihrem Stern.

Sie knien vor dem Kindlein hold, schenken ihm Myrrhen, Weihrauch, Gold. Vom Himmel hoch der Engel Heer frohlocket: "Gott in der Höh sei Ehr!" (Eduard Mörike)

 

 

Im November, wenn die Tage kürzer werden und der nasskalte Wind um die Ecken peitscht, packt mich regelmäßig die PC-Bastellust. Einige Arbeiten entstanden aus der Fantasie heraus und einige andere wieder nach Vorlagen oder mit Elementen aus Grafikprogrammen - schau selbst, es gibt bestimmt einiges zu entdecken.

 

 

 

Bastelmix

Ein alter defekter   Fensteranhänger brachte mich auf diese Idee...




 





Eine Serviette diente als Vorlage für die weihnachtlichen Grafiken



  Fantasiemix: Fliegenpilz aus Glas und ein echter Weihnachtsstern standen "Modell"  




 

 

 

 

               

 

Scrapbooking

mit Serif CraftArtist (engl. Grafikprogramm) lassen sich die unten abgebildeten Karten erstellen. Die Elemente sind vorgegeben und können frei positioniert werden.   In Serif DrawPlus ist es möglich, die Elemente aufzutrennen und für Bewegungen in verschiedene Positionen zu setzen (animiert). Siehe hierzu das Bildchen "Rudolph". Eigene Elemente zu erzeugen, bietet das Programm ebenfalls an. (wie z.B. Kirche, Häuser, Bank, Baum usw.) 










 






 

 

 

 

 

Die fremde Stadt

durchschritt ich sorgenvoll,          Der Kinder denkend, die ich ließ zu Haus. Weihnachten war´s; durch alle Gassen scholl der Kinderjubel und des Markts Gebraus.

Und wie der Menschenstrom mich fortgespült, Drang mir ein heiser Stimmlein in das Ohr: "Kauft, lieber Herr!" Ein magres Händchen hielt feilbietend mir ein ärmlich` Spielzeug vor.

 

Ich schrak empor; und beim Laternenschein sah ich ein bleiches Kinderangesicht; Wes Alters und Geschlechts es mochte sein, erkannt´ ich im Vorübertreiben nicht.

Nur von dem Treppenstein, darauf es saß, noch immer hör´t ich, mühsam, wie es schien: "Kauft, lieber Herr" den Ruf ohn´ Unterlass"; Doch hat wohl keiner ihm Gehör verliehn.

 

Und ich? War´s ungeschick, war es die Scham, Am Weg zu handeln mit dem Bettelkind? Eh´ meine Hand zu meiner Börse kam, verscholl das Stimmlein hinter mir im Wind.

Doch als ich endlich war mit mir allein, erfasste mich die Angst im Herzen so, als säß´ mein eigen Kind auf jenem Stein, und schrie´ nach Brot, indessen ich entfloh.

(Theodor Storm 1817-1888)


 

 

 




Dörflich


auf dem Weg zur Bescherung

 dörfliche Idylle...

die Geschenke sind verteilt...

wenn Ostern und Weihnachten auf einen Tag fallen...

Iglu mit Weihnachtsbaum aus Eisblöcken 

"Falkenseer" Pfefferkuchenhaus

 

 

 


Tannenhof in Werder/Havel 

Es ist zur Tradition geworden,  auf dem Tannenhof den Weihnachtsbaum (Nordmanntanne) zu schlagen und die Weihnachtsstube zu besuchen - wie immer haben wir ein paar Kleinigkeiten mitgenommen...


Karls Erlebnishof in Wustermark/Elstal

bei Karls ist man in eine kunterbunte Weihnachtswelt versetzt, die auf Shopping "getrimmt" ist. Das gastronomische Angebot ist rustikal und schmackhaft.  Für die Kids gibt es Bastel- und Entdeckungsstraßen...


Weihnachtsbäume kunterbunt und lustig 

 


"Knallerbsen" fotografiert und freigestellt



  

Hoffentlich müssen wir nicht eines Tages auf solche oder ähnliche Modelle zurückgreifen, wenn der Zerstörung der Umwelt kein Einhalt geboten wird...


 

 

verspielte Weihnachtskarten

und Animationen















umweltfreundliche Weihnachtsbäume

Schneemann auf der Terrasse


Winterlandschaft

"Windlicht"


Der Hauseigentümer hat mir das Foto gestattet

 

  

Pinseldrucke 

Die Pinselvariationen muss man käuflich erwerben

Die Animation erscheint nur in der Vergrößerung 

Die Pinseldrucke sind ein neues Zusatzprogramm Bildbearbeitungsprogramm PhotoShop Elements 14 -  Es macht Spaß, die "Weihnachts"-Pinsel anzuwenden, ein bissel ÜBEN bleibt nicht aus! 

 

 

 

 Kreativität

oder spielerischer

Zeitvertreib?

Kreativität ist die Fähigkeit, in phantasievoller Weise zu denken, zu handeln, etwas neues und nützliches zu schaffen. Kreativität  bedeutet auch, das zu lieben, was  man  tut.   


Ob meine Bastelarbeiten nützlich sind?  Zumindest macht es mir Spaß, die Technik verschiedener  Grafik- Programme zu probieren...       

 

 

Basteln mit Naturmaterialien

 

  

 




 

Allen Besuchern dieser Seite wünsche ich ein

glückliches und gesundes neues Jahr 

 





Das neue Jahr was soll es uns bringen?

Viel Freude vor allen Dingen. Vom Glück ein ganz großes Stück. Ausreichend Kraft und Mut für all die Dinge, die man noch so tut. Gesundheit an jedem Tag, das wär´ein Jahr wie ich es mag!                Und für den Garten Sonne und Regen, Oh, was für ein Segen (I.K. selbst)

 

 


 

 

 

Ich wünsche Dir,

dass Deine Tagebuchseiten nur über glückliche Momente und schöne Erlebnisse berichten...



 

  

vielleicht hat es ein bissel Spaß gemacht,

die Seite zu durchstöbern...